Volksmusik

Für Herrn Delius.

5 Kommentare zu Volksmusik

  1. mq
    23. April 2012 at 16:17

    Hervorragender Beitrag zur aktuellen Debatte. Für die Nummern in der Jukebox meiner Stammspelunke muss ich übrigens immer noch Geld einwerfen, obwohl ich die Musik nicht mitnehmen darf! Irre, oder?

  2. Hennes IX.
    23. April 2012 at 19:54

    Ein hervorragender Beitrag in jeder Hinsicht!
    Vielleicht wird’s ja die offizielle Hyme der angestrengt unkonventionellen Piraten.

  3. St. Burnster
    23. April 2012 at 23:46

    mq: Frechheit, anzeigen!

    HennesIX: Man kann mich auch buchen. Ich leb eh hauptsächlich von Ticketverkäufen. Lieder mach ich nur noch, um wieder auf Tour gehen zu können. Haha.

  4. stt
    24. April 2012 at 08:13

    Ich habe auch schon einen garantiert unvorbelastetenVorschlag -sozusagen frisch aus der Propagandapresse-für einen Kampfspruch, den ich dem netten Hr. Delius an die Hand geben möchte, um bei den Zulaufzahlen an der NSDAP vorbeizustürmen:

    “Wollt ihr das totale Internet?”

    burnster, wenn du so weiter machst, sehen wir dich bald bei florian silbereisen

  5. St. Burnster
    24. April 2012 at 10:26

    stt: Ich beim Flori, das wär doch nicht das Schlechteste, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>